Das Interhyp-Prinzip

Fortschritte im Keller

By , 22. Mai 2013 19:06

Im Keller waren wir auch fleißig. Bzw. haben andere fleißig sein lassen. 😉

Drei Themengebiete haben Fortschritte erfahren: zum einen fehlte noch eine Mauer, die den großen Kellerraum in das zukünftige Arbeitszimmer und Gästezimmer aufteilt. Als erfreuliche Nebenwirkung kommt noch dazu, dass die neue Mauer direkt unter dem Kamin stehen wird, der so – wenn auch nicht notwendigerweise – ein wenig Unterstützung erhält.

Weil es mal wieder ein Bild-lastiger Eintrag ist, geht es erst nach dem Klick auf „Weiter lesen“ weiter mit dem Lesen. 😉

Eine Mauer entsteht

Alles schön gerade!

Und fertig ist die Mauer

Nachdem die Mauer gesetzt war und die Schweißbahnen verlegt waren, konnten die Mitarbiter aus den Bereichen Elektro und Sanitär anrücken und einige Leitungen und Rohre verlegen. Das alles lässt sich schwer beschreiben, deshalb hier einige Bilder:

Zentraler Kabelbaum im Haustechnikraum

 

Leitungstrasse durch den Keller

Vorbereitung für die Steckdose

Fast fertiger Wasseranschluss

Vorbereitung für den Anschluss der Wärmepumpe

Heizkreisverteiler im Keller

Rohinstallation in der zukünftigen Waschküche

Die Anschlüsse links sind für ein Waschbecken, rechts für eine Waschmaschine.

Farbenpracht vor unserem Haus

Und weil es so schön war und die Bilder aus dem Keller ein wenig farblos waren, gibt es zur Belohnung noch einen Blick von unser Haustür ins Grüne, Gelbe, äh, Bunte!

2 Responses to “Fortschritte im Keller”

  1. […] weiter geht’s im Takt. Auf das Einbauen der Schweißbahnen und das Verputzen der Kellerwände folgte das Verlegen der Dämmung und der […]

  2. […] Arbeitzimmer sieht mit dem Estrich schon fast fertig aus. Lustig: an der neu eingebauten Wand zeichnen sich durch das Trocknen des Putzes einzelne Steine […]

Leave a Reply

Panorama Theme by Themocracy