Das Interhyp-Prinzip

Über die Auswahl eines Stromanbieters

By , 30. Juli 2013 20:14

Die Tage kam Post von unserem lokalen Energieanbieter: wir würden Strom aus dem Netz beziehen, hätten aber keinen Stromlieferanten angegeben. Sie würden uns deshalb mit der Basisversorgung versehen und ersatzweise Strom liefern.

Ups, ist uns wohl durch die Lappen gegangen. 😉

Andererseits zeigt das aber eindrücklich, auf welchem Niveau man in Deutschland Strom bekommt. Einfach ans Netz anschließen und los gehts. Ist ja schon sehr bequem.

Aber egal, darüber will ich ja gar nicht schreiben. Denn mit einem Arbeitspreis von 27 Cent/kWh ist der Grundtarif nicht eben günstig. In diesem Artikel beschreibe ich die Suche nach dem Stromanbieter unserer Wahl und welche Fallen wir dabei gefunden haben.

Continue reading 'Über die Auswahl eines Stromanbieters'»

Puzzlewerk im Badezimmer

By , 29. Juli 2013 21:03

In Ergänzung zu dem letzten und dem vorletzten Eintrag, habe ich hier noch zwei Bilder von den Mosaik-Kacheln, die wir in den Bädern haben verlegen lassen.

Mosaik im Gäste-WC

Mosaik im Gäste-WC

Dieses Mosaik bildet den Boden in der Dusche und gleichzeitig den krönenden Abschluss unseres Gäste- und Gute-Laune-Bads. 🙂
Die Fliesen haben wir uns extra so schneiden lassen. Es sind die gleichen wie auf dem übrigen Boden und wurden per Wasserschnitt in 5 cm * 5 cm große Minikacheln geschnitten, die dann auf einer Gittermatte fixiert wurden. Dadurch hat man eine optische Abtrennung des Duschbereichs und gleichzeitig passt sich das Mosaik dem Bodenverlauf, sprich der Senke optimal an. Mit den großen Fliesen wäre das nur mit viel Schneiden und Schnibbeln möglich gewesen.

Mosaik im Badezimmer

Mosaik im Badezimmer

Im großen Badezimmer haben wir im Duschbereich ebenfalls ein Mosaik. Dieses besteht aus kleinen Steinchen (gefühlt 0,5 cm * 0,5 cm) in verschiedenen Dunkelblau-Schattierungen. Zu den leicht beigen / warmweißen Wandfliesen sieht das sehr schick aus!
Auf dem Bild sieht man auch ein etwas unregelmäßiges Fugenbild, was den Nachteil dieser Mosaiken belegt: sie sind höllisch schwer zu verlegen! Bei uns kam extra an einem Samstag-Vormittag der Fliesenleger und hat die Fugen nachgearbeitet…
Aber spätestens wenn die Fugen etwas nachgedunkelt sind, sieht man das nicht mehr und wir können uns an diesem tollen Boden erfreuen. 🙂

Sanitärinstallation

By , 28. Juli 2013 20:55

In der letzten Juli-Woche ging es im gestreckten Galopp weiter im Innenausbau.

Thema diesmal: Installation der verschiedenen Sanitärmöbel.

Eigentlich recht unspektakulär, doch für ein kleines Drama war dennoch Platz. 🙂

  Continue reading 'Sanitärinstallation'»

Fußböden und Wandfarben

By , 24. Juli 2013 23:05

Mit dem Streichen der Wände und dem Verlegen der Fußböden wird es jetzt so richtig ernst, was die Innengestaltung angeht.

Dem Thema widme ich deshalb einen längeren Artikel mit vielen Bildern. 🙂

Weiter geht es natürlich nach dem Klick.

Continue reading 'Fußböden und Wandfarben'»

Dosen und Leitungen

By , 20. Juli 2013 22:43

Hui, der Endspurt im Innenausbau wird so langsam zu einem der intensivsten Zeiträume des gesamten Hausbaus!

In diesem Artikel gebe ich mal einen kurzen Überblick, was den Stand der Dinge in Sachen Leitungen und Anschlüsse angeht.

Weil es wieder viele Bilder gibt und ich die Startseite schlank halten möchte, geht es nach einem Klick weiter.

Continue reading 'Dosen und Leitungen'»

Von Türen und Gebläsen

By , 17. Juli 2013 21:40

An einem schönen Tag im Juli stand die erste Prüfung auf Herz und Nieren für unser Haus an: der Gebläse-Tür-Test, in der Fachsprache auch Blower-Door-Test (im Folgenden als „BDT“ abgekürzt) genannt. Damit soll umgangssprachlich geprüft werden, wie dicht ein Haus ist. Der Hintergrund ist, dass durch austretende Luft sehr viel Wärme verloren gehen kann.

Weil es mal wieder etwas länger wird, folgen Details zu den Grundlagen, der Durchführung und den Ergebnissen nach dem Klick auf „Weiter lesen“.

Continue reading 'Von Türen und Gebläsen'»

Kleine Fortschritte in den Bädern

By , 17. Juli 2013 21:27

Ein kurzes Update zu den Bädern, denn hier hat sich auch wieder etwas getan.

Unser Duschfach ist mittlerweile gefliest:

Gefliestes Duschfach

Gefliestes Duschfach

Und die Badewanne ist auch eingekleidet:

Badewanne mit Verkleidung

Badewanne mit Verkleidung

Rechts und links daneben hat uns der Fliesenleger noch jeweils ein Ablagefach gebaut. Noch fehlt allerdings der Boden.

Ablagefach neben der Badewanne

Ablagefach neben der Badewanne

Und im Gästebad wird das Verfliesen der Dusche vorbereitet. Hier haben wir den himteren Bereich abgetrennt und zur Dusche erklärt. Damit das Wasser vernünftig abläuft, sitzt der Ablauf ein wenig tiefer und der Boden ringsum fällt leicht ab.

Duschbereich im Gästebad

Duschbereich im Gästebad

Zeitreise

By , 9. Juli 2013 19:44

Hui, da schaut man mal nicht hin und schon ist der letzte Beitrag vom 23. Mai. Naja, mit einer Ausnahme vom 1. Juni. Aber da ging es auch nicht um Fortschritte sondern nur um Grundlagen.

Nun ist es natürlich nicht so, als wäre in der Zwischenzeit nichts passiert. Ganz im Gegenteil, es hat sich einiges verändert! U.a. mussten wir einem statischen Problem Herr werden, haben uns Sorgen gemacht, mit dem Kopf an der Decke anzustoßen und sind bereits umgezogen. Letzteres leider nicht ins neue Haus sondern vorübergehend zu meinen Eltern.

Das alles will ich natürlich meiner Chronistenpflicht entsprechend aufzeichnen und wiedergeben. Die nächsten Tage (ich bin Optimist, dass ich nicht länger brauche) werde ich die Erlebnisse chronologisch aufbereiten und posten. Da es später eine Art Tagebuch werden soll, werde ich die entsprechenden Artikel zurückdatieren, bis ich die Lücke zu diesem Post hier geschlossen habe.

In diesem Sinne: man liest sich!

Die Post kann kommen

By , 7. Juli 2013 21:20

Unser erstes eigenes Ausstattungsdetail: der Briefkasten hängt.

Perfekt ausbalanciert und zentriert wartet er jetzt auf die erste Post an die neue Adresse.

Jetzt müssen wir nur noch irgendwann einziehen. 😀

Der Briefkasten hängt!

Der Briefkasten hängt!

Feuer im Kamin!

By , 6. Juli 2013 21:12

Völlig egal, dass es draussen mittlerweile echt sommerliche Temperaturen hat: nachdem jetzt der Kamin fertig ist, muss ich ein Feuer machen! 😀

Das erste Feuer im Kamin

Das erste Feuer im Kamin

Panorama Theme by Themocracy