Türdrücker

Von , 27. November 2013 18:15

Ein weiteres Detail, bei dem wir uns überproportional schwer getan haben, war die Auswahl der Türdrücker.
(sind wir eigentlich die einzigen Bauherren, die sich bei manchen Details so unendlich schwer tun?)

Im Rahmen der Bemusterung hatten wir dieses Thema sogar vorerst ausgeklammert, weil wir uns so gar nicht entscheiden konnten. Wie soll man auch bei der Auswahl, die der Stommel-Zulieferer Würth hier bietet, die Wahl der Qual treffen?

Als es dann Zeit wurde die Auswahl zu treffen – sprich als Datum plus Lieferzeit bedenklich nahe an die Abnahme gerückt war – entschieden wir uns dann auch noch für ein Muster, das nicht mehr lieferbar ist (das hier, warum auch immer es drei Monate später noch im Online-Katalog geführt wird).

Hilfeeeeee! Nicht alles nochmal von vorne!

Zum Glück hatten wir uns nicht nur auf einen Favoriten geeinigt sondern auch einen Favoriten Nr. 2 rausgesucht (nämlich den hier), auf den wir dann mit relativ wenig Nachdenken umschwenken konnten. Uff.
Und diese Variante war dann auch lieferbar. :-)

Sehr angenehm an der Form ist übrigens, der nach oben gewölbte Griff. Dadurch lassen sich Türen gefühlt leichter öffnen, weil man nicht so tief runterdrücken muss. Ist nur ein minimales Detail. Aber trotzdem! :-)

Hier jetzt noch zwei Bilder, wie sich die Türdrücker im echten Leben machen.

Buche-Echtholztür mit matt verchromtem Türdrücker auf Kirschparkett

Buche-Echtholztür mit matt verchromtem Türdrücker auf Kirschparkett

Die Beschreibung klingt fast wie aus einer Speisekarte eines Restaurants, oder? ;-)

Türdrücker in Detailaufnahme

Türdrücker in Detailaufnahme

5 Antworten für “Türdrücker”

  1. Connie sagt:

    Wie witzig- wir haben eure erste wahl und mir gefällt eure zweite besser! Es ist wie mit dem hochzeitkleid – man bereut es immer!
    Jetzt möchte ich gern Bilder vom Haus sehen. Erst mit Detailfotos abfüttern und dann am ausgestreckten Arm verhungern lassen…
    Cx

    • Christoph sagt:

      Hehe, ich befürchte Du musst den Gürtel noch eine Weile recht eng schnallen. Ich bemühe mich, im Moment haben wir aber so viele Kleinigkweiten zu erledigen, dass zum Bloggen kaum Zeit bleibt.

      viele Grüße
      Christoph

  2. Andreas sagt:

    Hey Christoph,
    Schön, dass es wieder etwas zum Lesen für uns gibt.

    Ich kann Euch sagen: Ihr seid nicht die einzigen, die sich beim Auswählen von Ausstattungen schwer tun. Gefühlt sind wir diejenigen, die sich bei wirklich allem sehr schwer tun und sich nicht (niemals) entscheiden können.

    Eure Türdrücker sind sehr schön.

    LG, Andreas

    • Christoph sagt:

      Ich bin ja doch froh, dass wir nicht die einzigen sind. :-)
      Manchmal kommt man sich schon sehr komisch vor, wenn man sich bei so etwas Simplen partout nicht entscheiden kann.

      viele Grüße
      Christoph

  3. Das ist eine wirklich schöne Tür, mit einem passendem Schloss dazu.

    Viele Grüße.

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy