Meilenstein: Finanzierungsanfrage abgeschickt

Und wieder ist ein wichtiger Meilenstein erreicht: wir haben nun offiziell unsere Finanzierungsanfrage abgeschickt! Jetzt heißt es Daumen drücken und abwarten, ob auch alles klappt.

Die wichtigsten Rahmenparameter: wir haben mit der Interhyp zusammengearbeitet. Hier haben wir eine professionelle und sehr gute Beratung erhalten. Unser Betreuer war sehr geduldig, hat auf Fragen immer sehr schnell geantwortet, war ein guter “Kümmerer” aber nicht aufdringlich. Insgesamt sind wir bisher sehr zufrieden!
(Ein Stück weit ist eine gute Beratung immer durch den individuellen Kundenberater geprägt, bei konkretem Interesse gebe ich dessen Kontaktdaten deshalb gerne weiter. Dazu bitte eine persönliche Nachricht an mich schicken.)

Letzten Endes haben wir jetzt einen effektiven Jahreszins von 1,95%, inkl. KfW 153-Baustein. Enthalten sind eine Möglichkeit zur Sondertilgung sowie 6 Monate zinsfreie Bereitstellung.
Unsere Eltern sind immer fassunglos, wenn sie diese Zahlen mit dem vergleichen, was sie selber an Zinsen bezahlen mussten…

Unsere ersten Anfragen Anfang des Jahres ergaben übrigens noch einen Zinssatz von 2,79% (allerdings ohne KfW 153), bzw. 2,6%. Da hat sich dieses Jahr also noch einiges getan. 🙂

Schnell scheint unsere Finanzierungsbank übrigens zu sein: keine drei Stunden nachdem die Anfrage dort vorlag, war auch schon die Anfrage an die Schufa raus.

Dieser Beitrag wurde unter Finanzierung, Planung neues Haus, Projekt "Unser Haus" veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Meilenstein: Finanzierungsanfrage abgeschickt

  1. Pingback: Christophs Blog » Die Finanzierung – ein Zwischenfazit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.