Not-So-Demolition Derby 2012

Neulich ein Kumpel – nennen wir ihn “Thor” – zu mir: “Ich würde ja mal tierisch gerne eine Wand einreißen!”

Ich: “DAS lässt sich einrichten!”

Und so kam es, dass wir uns am letzten Wochenende getroffen haben, um eine Wand im Haus, die sowieso raus soll, mit unserer barbarischen Urgewalt einzureißen.
So war zumindest der Plan…

Die Bilder lassen erkennen, dass es ein wenig anders kam. So eine gemauerte 25cm-Wand ist doch ganz schön stabil. 😀

Aber unseren Spaß hatten wir trotzdem. 😉

Die Bilder gibt es im Interesse einer schlanken Startseite nach dem Klick auf “Weiterlesen”.

Hier jetzt die versprochenen Bilder.

Wand, deine letzte Stunde hat geschlagen!

 

Ich! Bin! THOR!

Fürchtet die Macht des Hammers!

Uaaaaarrrgggggghhhh!

Auch Thor braucht Verstärkung. Standesgemäß durch eine Valkyrie!

Harrrrrrrrrrrr!

1:0 für die Wand. Thor is not amused

Die Putzschicht haben wir immerhin geschafft

 

Dieser Beitrag wurde unter Abriss, Bilder, Grundstück und altes Haus, Projekt "Unser Haus" veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.