Das Interhyp-Prinzip

Bereitstellung der Abfallentsorgungsbehälter

By , 5. August 2013 20:16

Ich hätte es ja vorher nicht glauben wollen, aber auch über so etwas profanes wie die Bereitstellung der Abfallentsorgungsbehälter kann man sich freuen. 🙂

Denn auch das bedeutet, dass wir wieder einen Schritt näher am Einzug sind.

Sammlung unserer Abfallentsorgungsbehälter

Sammlung unserer Abfallentsorgungsbehälter

Jetzt sind wir endlich vorbereitet, um das zu tun, was man mit Mülltonnen eben so macht!Nämlich das hier oder das hier. 😀

4 Responses to “Bereitstellung der Abfallentsorgungsbehälter”

  1. Steffi sagt:

    Sehr witzig!
    Bekommen wir von dir dann auch so ein Video?!

    Lg,Steffi

    • Christoph sagt:

      Hihi, lieber nicht! 😉
      Ich könnte meine Beine kaum in die großen grünen Papiertonnen falten, geschweige denn in einer der kleinen 80-Liter-Tönnchen… 🙂

      viele Grüße
      Christoph

  2. Andreas sagt:

    Hey, dann ist Euer Einzug ja nun in greifbare Nähe gerückt … oder seid Ihr gerade schon dabei?
    Sehr, sehr schade, dann geht dieser Blog ja langsam seinem Ende zu. Er war für uns wie eine Art „Weihnachtskalender“, jeden Morgen haben wir reinguckt, in der Hoffnung/Erwartung einen neuen, spannenden Beitrag lesen zu können.
    Liebe Vera, lieber Christoph, vielen Dank dafür!
    Viele Grüße, Andreas

    • Christoph sagt:

      Hallo Andreas,

      wow, vielen Dank für das Lob (hehe, „Weihnachtskalender“, sehr schön :-D)! Das freut uns sehr!
      Der Einzug steht so langsam bevor, ist aber noch nicht erfolgt.

      Und ich werde auch danach noch einiges zu berichten wissen: da wäre z.B. die Außendämmung (und warum nicht von innen gedämmt wird), der Bau einer Außen-Treppe oder die Zähmung unseres Gartens, der momentan eher einer MotoCross-Strecke ähnelt als einer gepflegten Kulturlandschaft.
      Dann hätte ich noch etwas (für mich zumindest) super-spannendes: die Programmierung unserer Haussteuerung inkl. Visualisierung.

      Es wird also sicherlich noch für ein paar Einträge reichen. Und da wäre da ja noch das Forum, wo es bestimmt auch noch das ein oder andere spannende Thema geben wird.

      viele Grüße
      Christoph

Leave a Reply

Panorama Theme by Themocracy